Wieso ist das so?

Natur erklärt für Klein und Groß

Ein Windlicht aus Eis

20. Januar 2021
von Silke Ottow
2 Kommentare

Ein Windlicht aus Eis

Bei uns war es in den letzten Tagen ziemlich kalt. Und da ich schon immer mal ein Windlicht aus Eis machen wollte, habe ich die Gelegenheit genutzt und gleich losgelegt. Wenn ihr mitmachen möchtet und es bei euch draußen nicht friert, ist das kein Problem. Solche Windlichter kann man auch im Gefrierfach machen.

Ein Windlicht aus Eis

So sieht das Windlicht aus.

An sich ist es ganz einfach. Man braucht nur Weiterlesen →

Starker Schnabel sorgt für Wohnraum - Isabella Schwarzspecht

13. Januar 2021
von Silke Ottow
6 Kommentare

Wenn der Specht Musik macht – Die Spechtflöte

Bei uns hat es tatsächlich geschneit. Und weil vor zwei Tagen morgens das Wetter so wunderschön war, habe ich mich mit meinem Fotoapparat in den Wald aufgemacht. Es war genial! Die Luft war herrlich knackig kalt, die Sonne hat den Schnee zum Glitzern gebracht und ich habe eine Spechtflöte entdeckt! Einen Teil der Spechtflöte siehst du hier.

Wenn der Specht Musik macht - Die Spechtflöte

Macht ein Specht Musik?

Eine Spechtflöte, was ist das denn? Ein Specht macht doch keine Musik! Oder doch? Weiterlesen →

Weihnachten bei Reginald Regenwurm

18. Dezember 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Weihnachten bei Reginald Regenwurm – Natur erklärt für Klein und Groß

Reginald Regenwurm lag gemütlich zusammengerollt in seiner Lieblingsschlafhöhle. Während er langsam wach wurde, spürte er die feuchte, kühle Erde um sich herum. Reginald liebte dieses Gefühl. Nicht zu warm, nicht zu kalt, nicht zu nass und nicht zu trocken. Genau richtig eben. „Herrlich“, dachte er, und: „Wie schön das Leben doch sein kann, wenn alle genug zu fressen haben.“

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel

Das ist Reginald Regenwurm. Ziemlich cool, oder?

Hätte er pfeifen können, er hätte bestimmt ein kleines Lied gepfiffen. Doch Reginald Weiterlesen →

Ein Männlein steht im Walde - Der Fliegenpilz

25. November 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Ein Männlein steht im Walde – Der Fliegenpilz

Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm. Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um … Könnte das Männlein nicht auch ein Fliegenpilz sein? Als Kind habe ich mich immer gefragt, wer mit dem Lied wohl gemeint sein könnte. Und als meine Mama mir erklärt hat, das Männlein sei eine Hagebutte, fand ich das komisch. Irgendwie fand ich das passte nicht. Und wenn man es genau nimmt, würde das Lied ja tatsächlich auch sehr gut auf einen Fliegenpilz passen.

Ein Männlein steht im Walde - Der Fliegenpilz

Das Männlein könnte gut ein Fliegenpilz sein.

Immerhin steht der Fliegenpilz auf einem Bein und er hat ein purpur Mäntlein an. Gut, ein schwarzes Käpelein hat er nicht, aber dafür hat er viele weiße Punkte. Damit das Lied richtig zum Fliegenpilz passt, habe ich eine Fliegenpilz-Version des Kinderliedes „verfasst“. Du findest sie weiter unten. Weiterlesen →

Insekten im Herbst - Der Federfühler-Herbstspanner

18. November 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Insekten im Herbst – Der Federfühler-Herbstspanner

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wenn ich Insekten im Herbst entdecke. Dabei ist das gar nicht so ungewöhnlich. Schließlich gibt es auch Insekten im Winter. Über Winterinsekten hatte ich auch schon einmal geschrieben: Insekten im Schnee. Jedenfalls habe ich an einem Fenster einen Falter entdeckt. Es war ein Federfühler-Herbstspanner.

Insekten im Herbst - Der Federfühler-Herbstspanner

An einem Fenster saß ein Federfühler-Herbstspanner.

Er ist warm eingepack und es sieht fast so aus, als hätte er Weiterlesen →

Tiere am Teich - Der Grünspecht

11. November 2020
von Silke Ottow
12 Kommentare

Tiere am Teich – Der Grünspecht

Über manche Besucher freut man sich ganz besonders. Vor allem im Moment, wo eher selten jemand vorbeikommt. Allerdings muss ich zugeben, für unseren Garten trifft das nicht ganz zu. Da kommen immer wieder mal neue Gäste vorbei. So hatten wir zur Freude aller vor wenigen Tagen einen eher seltenen Gast. Ein Grünspecht hat an unserem Teich getrunken.

Tiere am Teich - Der Grünspecht

Bei uns war ein Grünspecht zu Besuch.

Grünspechte sind zwar scheu, aber sie lachen gerne und oft. Wenn du dir sein Lachen Weiterlesen →

Lotte Löwenzahn und ihre Tiere

9. November 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Lotte Löwenzahn und ihre Tiere – Eine Buchvorstellung

Heute möchte ich euch mein neuestes Naturkinderbuch vorstellen. Lotte Löwenzahn und ihre Tiere heißt es und es handelt von Löwenzahn. Klar. Denn viele Tiere lieben Lotte Löwenzahn. Deshalb ist sie nie alleine und bekommt jeden Tag Besuch. Mira Marienkäfer, Stefan Stieglitz, Willi Weinbergschnecke, Bärbel Bänderschnecke, … sie alle freuen sich, dass es Lotte Löwenzahn gibt. Und wie bei allen Miteinander-Büchern können die Kinder auch bei diesem Buch wieder mitmachen. Es enthält Ausmalvorlagen von den Tieren, die Lotte besuchen.

Tamme Weiterlesen →

Tiere im Herbst - Eine Erdhummel-Königin

28. Oktober 2020
von Silke Ottow
2 Kommentare

Insekten im Herbst – Eine Erdhummel-Königin

Sie ist ein ganz schöner Brummer. Und das nicht nur, weil sie groß ist. Sie brummt wirklich. Wenn eine Erdhummel-Königin an dir vorbeifliegt, dann hörst du es. Erdhummel-Königinnen haben ein ganz besonders tiefes Brummen. Und bei uns brummte es in letzter Zeit ziemlich oft. Denn bei uns war eine Erdhummel-Königin im Garten unterwegs. Dabei haben wir uns gefragt, ob sie wohl schon ein gutes Versteck für den Winter gefunden hat. Denn es ist schon Herbst und die Nächte sind manchmal ganz schön kalt. Hier tankt sie jedenfalls noch Energie.

Tiere im Herbst - Eine Erdhummel-Königin

Eine Erdhummel-Königin trinkt Nektar an Phacelia.

Wusstest du, dass die Hummelköniginnen die einzigen aus ihrem Staat sind, die den Weiterlesen →

Tiere im Herbst - der Große Sattelkanker

21. Oktober 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Tiere im Herbst – Der Große Sattelkanker

Man könnte meinen, Spinnentiere sind bei uns ganz besonders beliebt. Dabei gruselt es mich ein bisschen, wenn ich sie beobachte. Nur Springspinnen finde ich wirklich niedlich. Trotzdem, nach der Zebraspringspinne – Akrobatin mit guten Augen – Die Zebraspringspinne – und der Gartenkreuzspinne – Tiere im Herbst – Eine Gartenkreuzspinne mit Beute – von neulich, habe ich heute den Großen Sattelkanker mitgebracht.

Tiere im Herbst - der Große Sattelkanker

Der Große Sattelkanker sitzt an unserer Hauswand.

Ich dachte erst, da sitzt eine Spinne. Stimmt aber nicht. Es war ein Weiterlesen →

Insekten im Herbst - Ein Drohn der Heuschrechkensandwespe

14. Oktober 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Insekten im Herbst – Ein Drohn der Heuschreckensandwespe

Mitten im September habe ich ein Drohn der Heuschreckensandwespe an unserer Bergminze entdeckt. Und er sah sehr fidel aus. Ich fand das ziemlich erstaunlich, immerhin war es schon Herbst.

Insekten im Herbst - Ein Drohn der Heuschrechkensandwespe

Sieht gut aus, oder?

Aber was genau ist daran erstaunlich, wenn sich ein Heuschreckensandwespen-Drohn Mitte September in unserem Garten tummelt? Schließlich war letztes Jahr auch ein Weibchen der Heuschreckensandwespe an unserer Minze: Die Heuschreckensandwespe liebt unsere Minze. Das war Anfang September. Und was war nochmal ein Drohn? Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: