Wieso ist das so?

Natur erklärt für Klein und Groß

Ein Sommer für das Tagpfauenauge

13. Oktober 2021
von Silke Ottow
2 Kommentare

Ein Sommer für das Tagpfauenauge

Dieser Sommer gehörte eindeutig dem Tagpfauenauge. Jedenfalls bei uns war das so. Ich habe noch nie so viele Tagpfauenaugen auf einmal gesehen wie dieses Jahr. Einmal habe ich angefangen, die Tagpfauenaugen auf unserem Sommerflieder zu zählen. Bei zwanzig habe ich … Weiterlesen

Dicker Kopf und breite Stirn - Die Gemeine Breitstirn-Blasenkopf

6. Oktober 2021
von Silke Ottow
5 Kommentare

Dicker Kopf und breite Stirn – Die Gemeine Breitstirn-Blasenkopffliege

Manche Insekten sehen ziemlich lustig aus. Und wenn man dann auch noch den Namen hört … Bei der Gemeinen Breitstirn-Blasenkopffliege ist das zum Beispiel so. Die Gemeine Breitstirn-Blasenkopffliege gehört zu den Dickkopffliegen bzw. Blasenkopffliegen. Und sie hat eindeutig einen nicht … Weiterlesen

Raupenfliege mag Baumwanze - Cylindromyia bicolor

19. August 2021
von Silke Ottow
6 Kommentare

Raupenfliege mag Baumwanze – Die Cylindromyia bicolor

Ich habe diese Woche ein Rätsel gelöst, das ich schon ein paar Jahre mit mir herumtrage. Ich weiß nämlich jetzt, was das für eine hübsche Fliege ist, unten auf dem Foto. Es ist eine Raupenfliege und sie heißt Cylindromyia bicolor. … Weiterlesen

Eine Wanze auf Abwegen - Die Schwarzrückige Gemüsewanze

10. August 2021
von Silke Ottow
4 Kommentare

Eine Wanze auf Abwegen – Die Schwarzrückige Gemüsewanze

Vor ein paar Tagen ist mir ein ziemlich auffälliges Tier vor die Kamera gelaufen. Die rot-schwarz gefärbte Wanze auf Abwegen ist eine Schwarzrückige Gemüsewanze. Sie kroch einen vertrockneten Halm hinauf. Was sie dort wollte, wusste sie wohl selbst nicht so … Weiterlesen

Die Hosenbienen sind wieder da - Natürlich an der Wegwarte

13. Juli 2021
von Silke Ottow
4 Kommentare

Die Hosenbienen sind wieder da – Natürlich auf der Wegwarte

Die Hosenbienen sind wieder da. Seit zwei Wochen blühen bei uns die Wegwarten im Garten. Und natürlich sind dann auch die Braunbürstigen Hosenbienen wieder da. Die Hosenbienen sitzen an der Wegwarte und trinken Nektar, sammeln Pollen und manche schlafen dort … Weiterlesen

Reger Flugbetrieb im Sand - Die Frühlings-Seidenbienen

28. April 2021
von Silke Ottow
9 Kommentare

Reger Flugbetrieb im Sand – Die Frühlings-Seidenbiene

Bei uns herrscht mal wieder Wildbienen-Flug-Hochbetrieb. Genau genommen ist das schon seit einem Monat so. Mit den ersten warmen Sommertagen im März herrschte reger Flugbetrieb im Sand. Sobald es wieder kälter wurde, war Ruhe. Mit den nächsten Sonnenstrahlen ging es … Weiterlesen

Das Schwarze C im Feldsalat

17. Februar 2021
von Silke Ottow
4 Kommentare

Das Schwarze C im Feldsalat

Hattest du das auch schon mal? Du willst einen Salat waschen und plötzlich guckt dir eine große, dicke Raupe entgegen? So ähnlich war es bei uns letzte Woche. Ich hatte Feldsalat gekauft und wollte ihn in unserer Feldsalatdose verstauen. Und … Weiterlesen

Lotte Löwenzahn und ihre Tiere

9. November 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Lotte Löwenzahn und ihre Tiere – Eine Buchvorstellung

Heute möchte ich euch mein neuestes Naturkinderbuch vorstellen. Lotte Löwenzahn und ihre Tiere heißt es und es handelt von Löwenzahn. Klar. Denn viele Tiere lieben Lotte Löwenzahn. Deshalb ist sie nie alleine und bekommt jeden Tag Besuch. Mira Marienkäfer, Stefan … Weiterlesen

Tiere im Herbst - Eine Erdhummel-Königin

28. Oktober 2020
von Silke Ottow
2 Kommentare

Insekten im Herbst – Eine Erdhummel-Königin

Sie ist ein ganz schöner Brummer. Und das nicht nur, weil sie groß ist. Sie brummt wirklich. Wenn eine Erdhummel-Königin an dir vorbeifliegt, dann hörst du es. Erdhummel-Königinnen haben ein ganz besonders tiefes Brummen. Und bei uns brummte es in … Weiterlesen

Insekten im Herbst - Ein Drohn der Heuschrechkensandwespe

14. Oktober 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Insekten im Herbst – Ein Drohn der Heuschreckensandwespe

Mitten im September habe ich ein Drohn der Heuschreckensandwespe an unserer Bergminze entdeckt. Und er sah sehr fidel aus. Ich fand das ziemlich erstaunlich, immerhin war es schon Herbst. Aber was genau ist daran erstaunlich, wenn sich ein Heuschreckensandwespen-Drohn Mitte … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: