Wieso ist das so?

Natur erklärt für Kinder

Es ist nicht alles Kohl, was weiß ist - Der Baum-Weißling

24. Juni 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Es ist nicht alles Kohl, was weiß ist – Der Baumweißling

Manchmal muss man doch genauer hinschauen. Bisher war jeder weiße Schmetterling, der durch unseren Garten flog, ein Kohl-Weißling. Und nun stelle ich fest, das stimmt gar nicht. Denn bei uns flog vor ein paar Tagen ein Schmetterling vorbei, der für einen Kohl-Weißling etwas zu groß schien. Und siehe da, mit Kohl hatte der Schmetterling wirklich nichts zu tun. Aber mit Baum. Es war ein Baum-Weißling.

Es ist nicht alles Kohl, was weiß ist - Der Baumweißling

Ein Baum-Weißling auf einer Kartäuser-Nelke.

Er saß in einer Weiterlesen →

Edelstein auf Margarite - Die Goldwespe macht sich's gemütlich

17. Juni 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Edelstein auf Margarite – Die Goldwespe macht sich’s gemütlich

Schon wieder habe ich ein schlafendes Insekt entdeckt. Ein echter Edelstein saß auf einer Magerrasenmargarite und bewegte sich nicht. Auch beim zweiten Hinschauen war er noch da. Es war eine schlafende Goldwespe, die ihr Köpfchen auf der Blüte abgelegt hat.

Edelstein auf Margarite - Die Goldwespe macht sich's gemütlich

Die Goldwespe legt ihr Köpfchen auf die Blüte.

Und wieder war es sehr praktisch, dass die kleine Wespe Weiterlesen →

Körbchen für die Seidenbiene

10. Juni 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Körbchen für die Seidenbiene

Ich habe wieder eine schlafende Biene entdeckt. Sie war ziemlich klein und schlief auf unserer Tauben-Skabiose. Inzwischen weiß ich, es war eine Seidenbiene. Ein Männchen. Es war vielleicht sieben bis acht Millimeter klein und hatte einen grauen Bart.

Körbchen für die Seidenbiene

Ein Seidenbienen-Männchen auf einer Tauben-Skabiose.

Es ist praktisch, wenn die kleinen Bienen mal schlafen. Dann halten sie wenigstens für Weiterlesen →

Origami in der Knospe - Wenn der Klatschmohn erblüht

3. Juni 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Wenn die Natur sich entfaltet – Die Miura-Ori-Faltung

Unser Klatschmohn steht inzwischen in voller Blüte. Ist es nicht toll, dass so eine große Blüte in so eine kleine Knospe passt? Wie das geht, darüber hatte ich im letzten Beitrag schon berichtet: Origami in der Knospe – Wenn der Klatschmohn erblüht. Nun möchte ich dir diese tolle Faltung zeigen. Sie heißt Miura-Ori-Faltung und du kannst natürlich mitmachen.

 

Die kleine Miura-Ori-Faltung

Weiterlesen →

Origami in der Knospe - Wenn der Klatschmohn erblüht

13. Mai 2020
von Silke Ottow
12 Kommentare

Origami in der Knospe – Wenn der Klatschmohn erblüht

Nicht mehr lange, dann ist Klatschmohn-Zeit. In unserem Garten sehen schon ein paar Knospen so aus, als wollten sich die Klatschmohn-Blüten bald öffnen. Wir freuen uns immer über die großen, luftigen roten Blüten. Aber hast du dich auch schon mal gefragt, wie so eine Klatschmohn-Blüte in die Knospe passt? Und was hat das mit Origami zu tun?

Origami in der Knospe - Wenn der Klatschmohn erblüht

Wie passt die Blüte in die Knospe?

Wenn man sich die Blüte neben der Knospe anschaut, kann man kaum glauben, dass sie da vor kurzem noch drin war.  War sie aber. Denn die Klatschmohn-Blüte hat einen Weiterlesen →

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel

24. April 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel ‒ Linas Buch

Ein Vorleseprojekt in Corona-Zeiten

Um euch die schulfreie Zeit ein bisschen zu verkürzen, haben wir dieses Vorleseprojekt gestartet. Hier findest du nun das letzte Kapitel aus dem Miteinander-Buch Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel, Teil 17: Linas Buch.

Linas Buch

Wie immer hat Erwin am Ende der Geschichte für Lina ein Buch dagelassen. Und nicht nur ein Buch hat Lina entdeckt. Auch eine Nachricht von Weiterlesen →

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel

23. April 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Reginald Regenwurm: Mads Maulwurf – Der grantige Baumeister

Ein Vorleseprojekt in Corona-Zeiten

Um euch die schulfreie Zeit ein bisschen zu verkürzen, haben eine Grundschullehrerin aus Berlin und ich, gemeinsam dieses Vorleseprojekt gestartet. Wir lesen aus dem Miteinander-Buch Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel. Kapitel 16: Mads Maulwurf – Der grantige Baumeister.

Mads Maulwurf – Der grantige Baumeister

Erwin besucht Mads, den Maulwurf. Mads ist eigentlich am liebsten alleine, aber für Erwin macht er eine Ausnahme. Denn dass ihn ein Menschenkind Weiterlesen →

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel

22. April 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Reginald Regenwurm ‒ Eine Wüste in Linas Blumentopf

Ein Vorleseprojekt in Corona-Zeiten

Um euch die schulfreie Zeit ein bisschen zu verkürzen, haben eine Grundschullehrerin aus Berlin und ich, gemeinsam dieses Vorleseprojekt gestartet. Wir lesen aus dem Miteinander-Buch Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel. Kapitel 15: Eine Wüste in Linas Blumentopf.

Eine Wüste in Linas Blumentopf

Lina schaut sich ihre Experimente an. Was ist wohl mit den Blumentöpfen passiert, die Lina Weiterlesen →

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel

21. April 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Reginald Regenwurm ‒ Die gemütliche Wohnröhre der Theresa Tapezierspinne

Ein Vorleseprojekt in Corona-Zeiten

Um euch die schulfreie Zeit ein bisschen zu verkürzen, haben eine Grundschullehrerin aus Berlin und ich, gemeinsam dieses Vorleseprojekt gestartet. Wir lesen aus dem Miteinander-Buch Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel. Kapitel 14: Die gemütliche Wohnröhre der Theresa Tapezierspinne.

Die gemütliche Wohnröhre der Theresa Tapezierspinne

Theresa Tapezierspinne lädt Erwin in ihre Wohnröhre ein. Erwin ist beeindruckt, wie gemütlich es in Theresas Wohnung ist. Und Theresa hat ihre Wohnung Weiterlesen →

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel

20. April 2020
von Silke Ottow
Keine Kommentare

Reginald Regenwurm ‒ Acht Beine und ein tiefer Gang

Ein Vorleseprojekt in Corona-Zeiten

Um euch die schulfreie Zeit ein bisschen zu verkürzen, haben eine Grundschullehrerin aus Berlin und ich, gemeinsam dieses Vorleseprojekt gestartet. Wir lesen aus dem Miteinander-Buch Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel. Kapitel 13: Acht Beine und ein tiefer Gang.

Acht Beine und ein tiefer Gang

Erwin ist im hinteren Teil von Linas Garten auf der Suche nach Bodentierchen unterwegs. Dort stolpert er ständig über Schläuche. „Verpiss dich! Du vertreibst mir die Asseln!“, ruft es Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: