Wieso ist das so?

Natur erklärt für Klein und Groß

Die Hosenbienen sind wieder da - Natürlich an der Wegwarte

13. Juli 2021
von Silke Ottow
4 Kommentare

Die Hosenbienen sind wieder da – Natürlich auf der Wegwarte

Die Hosenbienen sind wieder da. Seit zwei Wochen blühen bei uns die Wegwarten im Garten. Und natürlich sind dann auch die Braunbürstigen Hosenbienen wieder da. Die Hosenbienen sitzen an der Wegwarte und trinken Nektar, sammeln Pollen und manche schlafen dort … Weiterlesen

Reger Flugbetrieb im Sand - Die Frühlings-Seidenbienen

28. April 2021
von Silke Ottow
9 Kommentare

Reger Flugbetrieb im Sand – Die Frühlings-Seidenbiene

Bei uns herrscht mal wieder Wildbienen-Flug-Hochbetrieb. Genau genommen ist das schon seit einem Monat so. Mit den ersten warmen Sommertagen im März herrschte reger Flugbetrieb im Sand. Sobald es wieder kälter wurde, war Ruhe. Mit den nächsten Sonnenstrahlen ging es … Weiterlesen

Das Schwarze C im Feldsalat

17. Februar 2021
von Silke Ottow
4 Kommentare

Das Schwarze C im Feldsalat

Hattest du das auch schon mal? Du willst einen Salat waschen und plötzlich guckt dir eine große, dicke Raupe entgegen? So ähnlich war es bei uns letzte Woche. Ich hatte Feldsalat gekauft und wollte ihn in unserer Feldsalatdose verstauen. Und … Weiterlesen

Insekten im Herbst - Der Federfühler-Herbstspanner

18. November 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Insekten im Herbst – Der Federfühler-Herbstspanner

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wenn ich Insekten im Herbst entdecke. Dabei ist das gar nicht so ungewöhnlich. Schließlich gibt es auch Insekten im Winter. Über Winterinsekten hatte ich auch schon einmal geschrieben: Insekten im Schnee. Jedenfalls habe ich … Weiterlesen

Tiere im Herbst - Eine Erdhummel-Königin

28. Oktober 2020
von Silke Ottow
2 Kommentare

Insekten im Herbst – Eine Erdhummel-Königin

Sie ist ein ganz schöner Brummer. Und das nicht nur, weil sie groß ist. Sie brummt wirklich. Wenn eine Erdhummel-Königin an dir vorbeifliegt, dann hörst du es. Erdhummel-Königinnen haben ein ganz besonders tiefes Brummen. Und bei uns brummte es in … Weiterlesen

Insekten im Herbst - Ein Drohn der Heuschrechkensandwespe

14. Oktober 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Insekten im Herbst – Ein Drohn der Heuschreckensandwespe

Mitten im September habe ich ein Drohn der Heuschreckensandwespe an unserer Bergminze entdeckt. Und er sah sehr fidel aus. Ich fand das ziemlich erstaunlich, immerhin war es schon Herbst. Aber was genau ist daran erstaunlich, wenn sich ein Heuschreckensandwespen-Drohn Mitte … Weiterlesen

Paarung bei den Dolchwespen - Die Borstige Dolchwespe

19. August 2020
von Silke Ottow
9 Kommentare

Paarung bei Familie Dolchwespe – Die Borstige Dolchwespe

Ende Juni haben wir ein Knäuel auf einer Flockenblume entdeckt. Beim genauen Hinschauen stellte sich heraus, es waren zwei Borstige Dolchwespen bei der Paarung. Dabei war das Männchen sehr aufgeregt. Es flog um die Flockenblume, landete auf der Flockenblume, kletterte … Weiterlesen

Wie Hosenbienen Pollen sammeln

12. August 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Wie Hosenbienen Pollen sammeln

Bei uns sind immer noch die Braunbürstigen Hosenbienen unterwegs. Ist ja auch klar. Die Wegwarte blüht noch. Und solange die Wegwarte blüht, gibt es keinen Grund für die Braunbürstige Hosenbiene, mit dem Nestbau aufzuhören. Und deshalb gehe ich auch jeden … Weiterlesen

Mit Püscheln an der Beinen - Die Hosenbiene

5. August 2020
von Silke Ottow
8 Kommentare

Püschel an den Beinen ‒ Die Braunbürstige Hosenbiene

Diese Biene hat die Hosen an. Allerdings keine gewöhnlichen Hosen. Pluderhosen müssen es schon sein. Es ist eine Braunbürstige Hosenbiene. Und wenn sie in der Blüte steckt, sieht man erst einmal nur ihre Püschelbeine. Jedenfalls, wenn sie in der Blüte … Weiterlesen

Wir müssen leider draußen schlafen - Die Heuschreckensandwespe

22. Juli 2020
von Silke Ottow
6 Kommentare

Die Männchen müssen draußen schlafen ‒ Die Heuschreckensandwespe

Ich habe hier schon mehrfach über schlafende Insekten geschrieben. Darunter war eine schlafende Hummelkönigin, eine Goldwespe, eine Seidenbiene und zwei schlafende Honigbienen. Nun habe ich mehrere Männchen der Heuschreckensandwespe entdeckt. Am Kugellauch. Im strömenden Regen. Und kalt war es auch. … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: