Wieso ist das so?

Natur erklärt für Klein und Groß

Tiere im Teich - Die Ringelnatter

Tiere im Teich – Die Ringelnatter

| 6 Kommentare

Ab und zu kommen bei uns im Garten Ringelnattern vorbei. Das liegt an unserem Gartenteich. Denn Ringelnattern jagen ihre Beute gerne im Wasser. Dort erbeuten sie Kröten, Frösche, Molche und Kaulquappen. Diese kleine Ringelnatter hat zum Beispiel Kauquappen gejagt.

Tiere im Teich - Die Ringelnatter

Auf der Suche nach Kaulquappen.

Die größte Ringelnatter, die ich bei uns entdeckt habe, war mindestens achtzig Zentimeter lang. Allerdings habe ich die nicht im Wasser sondern an unserer Trockenmauer gesehen. Und kaum kam ich um die Ecke ist sie auch schon in der Trockenmauer verschwunden. Denn Ringelnattern sind sehr scheu. Die kleinste Ringelnatter bei uns war etwa zwanzig Zentimeter lang.

So leben Ringelnattern

Ringelnattern können sehr gut schwimmen und tauchen. Und es ist ein toller Anblick, eine Ringelnatter zu beobachten, wie sie sich durch den Teich schlängelt. Es sieht irgendwie sehr anmutig und elegant aus. Hier schlängelt sie sich …

Tiere im Teich - Die Ringelnatter

Die Ringelnatter schlängelt sich …

… aus dem Wasser.

Tiere im Teich - Die Ringelnatter

… aus dem Wasser.

Ich finde, man sieht es auch schon auf den Fotos. Und das, obwohl die leider etwas unscharf sind.

Die friedlichen Schlangen mit dem Ring

Ringelnattern kann man sehr leicht an ihrem Ring um den Hals erkennen. Er besteht aus zwei hellen, halbmondförmigen Flecken. Und da die Schlangen ansonsten grau, braun oder grün gefärbt sind, ist der Ring meist sehr gut sichtbar. Zusätzlich haben sie auf ihrem Körper mehrere Reihen dunkler Flecken.

Männliche Ringelnattern werden bis knapp 80 Zentimeter lang. Weibliche Ringelnattern werden mit etwa 120 Zentimetern deutlich größer. In Einzelfällen können sie sogar noch größer werden. Deshalb vermute ich, dass die Ringelnatter an unserer Trockenmauer ein Weibchen war.

Ringelnattern sind sehr friedlich und für uns Menschen vollkommen ungefährlich. Auch während der Paarungszeit werden untereinander kaum Kämpfe ausgetragen. Selbst dann nicht, wenn mehrere Männchen um ein Weibchen buhlen.

Tiere im Teich - Die Ringelnatter

Die Ringelnatter schaut übers Mäuerchen.

Ringelnatter-Nest im Komposthaufen

Die Weibchen legen ihre Eier gerne an Orten ab, an denen natürliche Wärme entsteht. Deshalb ist der Kompost ein beliebtes Ringelnatternest. Und weil gute Eiablageplätze gerne von mehreren Weibchen verwendet werden, soll es sogar Plätze mit mehreren Tausend Ringelnatter-Eiern geben. Das einzelne Weibchen legt dabei zehn bis dreißig Eier. Außerdem sind Komposthaufen bei Ringelnattern beliebte Überwinterungsquartiere. Auch da überwintert eine Ringelnatter selten allein. Es ist also Winter-Gruppenkuscheln angesagt.

Tiere im Teich - Die Ringelnatter

Ob es auf der anderen Seite auch leckere Kaulquappen gibt?

Strukturierte Landschaften für die Ringelnatter

Ringelnattern leben an Seen, Teichen, langsam fließenden Gewässern, auf Feuchtwiesen und in Sümpfen. Gleichzeitig brauchen sie trockene Sonnenplätze und Eiablageorte. Das heißt, sie brauchen nichts anderes als klein strukturierte Landschaften, die es immer weniger gibt. Zudem ernähren sich ausgewachsenen Ringelnattern vorwiegend von Fröschen und Kröten. Und vor allem die großen Weibchen sind auf die großen Erdkröten-Weibchen als Nahrung angewiesen. Deshalb wandern sie ihren Beutetieren hinterher und werden häufig, genau wie Frösche und Kröten eben auch, Opfer des Autoverkehrs.

Bis zur Geschlechtsreife brauchen Männchen mindestens drei Jahre und Ringelnatter-Weibchen vier oder sogar mehr Jahre.

Ihre Beute erkennen Ringelnattern an ihrer Bewegung und am Geruch. Dabei riechen Ringelnattern, wie andere Schlangen auch, mit der Zunge. Das kann man in diesem Video sehr schön sehen. Außwerdem sieht man, dass Ringelnattern ganz schön schnell sein können.

 

Diese Ringelnatter war 50 bis 60 Zentimeter lang.

Der lateinische Name der Ringelnatter ist übrigens Natrix natrix.

Früher galten Ringelnattern als Glücksbringer. Man sagte, dass sie kleine Kinder bewachen, Haus und Vieh schützen und allgemein Glück und Segen bringen. Wir können uns also sehr glücklich schätzen.

Finanziert durch meine Leser

Dieser Blog ist finanziert durch meine vielen treuen Leser. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön. Mit dem Kauf eines Miteinander-Buches, unterstützt ihr natürlich auch diesen Blog. Aber inzwischen gibt es auch die Möglichkeit, Wieso ist das so? – Natur erklärt für Klein und Groß über Steady zu unterstützen. Einige tun das auch schon. Auch dafür einen ganz herzlichen, lieben Dank. So helft ihr mir, meine laufenden Kosten zu decken und diesen Blog am Leben zu erhalten.

Miteinander-Bücher – Bücher zum Lesen, Staunen, Machen

Lotte Löwenzahn und ihre Tiere (*)

https://www.amazon.de/gp/product/B08CMYCFVG/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B08CMYCFVG&linkCode=as2&tag=miteinandbuec-21&linkId=51b1ed86d1349ed6760f821cc63c0c6cEin Vorlese-Bilder-Ausmalbuch für neugierige Kinder

Altersempfehlung: ab 4 Jahre
ISBN: 9783981875348

Hier findest du eine Leseprobe von Lotte Löwenzahn und ihre Tiere

Hier geht’s zu Lotte Löwenzahn im Shop

(*) Der Titel ist ein Amazon-Partnerlink

Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel (*)

Ein quirliger Springschwanz, eine redselige Tulpe und ein brummiger Regenwurm zeigen dir: In unsrem Boden ist was los! Magst du mit Lina Regenwürmer retten, Asseln beobachten und schauen, wie Pflanzen den Boden festhalten? Los geht’s!

Altersempfehlung: ab 6 Jahre
ISBN: 9783981875317

Hier findest du eine Leseprobe von Reginald Regenwurm und die schnarchende Zwiebel.

Hier geht’s zu den Bodentierchen im Shop

(*) Der Titel ist ein Amazon-Partnerlink

Was machen Bienen eigentlich im Winter? (*)

Buchcover des Buchs "Was machen Bienen eigentlich im Winter?". Es ist ein Buch aus der Reihe "Erwin, Lina und die Wunder der Welt". Eine Abenteuergeschichte über Wildbienen, Honigbienen und darüber, was Bienen im Winter machen. Außerdem zeigt Lina dir, wie der Bienentanz geht. Und ihre Anleitungen für die Nisthilfen, die sie gebaut hat, findest du natürlich auch in diesem Buch.

Altersempfehlung: ab 6 Jahre
ISBN: 9783000557255

Hier findest du eine Leseprobe von Was machen Bienen eigentlich im Winter?

Hier geht’s zu den Bienen im Shop

(*) Der Titel ist ein Amazon-Partnerlink

Das Ausmalbuch der kleinen Kriech- und Krabbeltiere: Ein Malbuch für neugierige Kinder (*)

Das Ausmalbuch der kleinen Kriech- und KrabbeltiereFür alle neugierigen Kinder, die gerne ausmalen und alles lieben, was so kreucht und fleucht. Und zu erfahren gibt es auch noch jede Menge: Warum klebt die Spinne in ihrem Netz nicht fest? Was mag der Siebenpunkt-Marienkäfer? Wie lebt die Rostrote Mauerbiene? …

Altersempfehlung: ab 5 Jahre

Hier findest du eine Leseprobe von Das Ausmalbuch der kleinen Kriech- und Krabbeltiere

Hier geht’s zu den Krabbeltieren im Shop

(*) Der Titel ist ein Amazon-Partnerlink

Lauri Laubfrosch erkundet die Bäume (*)

Lauri Laubfrosch erkundet die Bäume.Eine Geschichte über einen mutigen Frosch, der davon träumt, mal auf einen richtig großen Baum zu klettern. Gemeinsam mit Lauri kannst du dir anschauen, wie Eicheln aussehen, warum Bienen Weiden pflanzen würden und was Feuerwanzen an Linden so sehr mögen. Zum Ausmalen gibt es auch noch jede Menge.

Altersempfehlung: ab 5 Jahre
ISBN: 9783981875324

Hier findest du eine Leseprobe von Lauri Laubfrosch erkundet die Bäume.

Hier geht’s zu Lauri im Shop.

(*) Der Titel ist ein Amazon-Partnerlink

Lina und der Albatros: Erwin, Lina und die Wunder der Welt (*)

Miteinander-BücherDie Albatrosküken Albi und Klara üben brüten und Erwin muss Küken spielen. Peinlich!, findet Erwin. Keine Frage, Lina ist begeistert. Außerdem experimentieren Lina und Robert mit Begeisterung in Linas Küche. Wenn du mitmachen möchtest, du brauchst nicht viel dafür: Wasser, Öl, Salz, eine Möhre, ein Salatblatt … und schon kann’s losgehen.

Altersempfehlung: ab 7 Jahre.
ISBN: 9783981875300

Hier findest du eine Leseprobe von Lina und der Albatros.

Hier geht’s zu den Albatrossen im Shop

(*) Der Titel ist ein Amazon-Partnerlink

Miteinander-Bücher

Miteinander-Bücher gibt es als Hardcover im Shop. Schau doch mal vorbei. Als Taschenbuch oder eBook sind die Bücher bei Amazon erhältlich (einfach auf die Titel klicken). Selbstverständlich kann auch jeder Buchhändler die Hardcover-Bücher für euch bestellen. Die Miteinander-Bücher sind gelistet im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB).

Wir sind wieder verlinkt: Der Naturdonnerstag, Ein Fachwerkhaus im Grünen.

6 Kommentare

  1. Ich bin noch nie einer Ringelnatter begegnet, aber ich erinnere mich an ein Märchen, darin hatte die besagte Natter ein Krönchen auf!

  2. Sehr interessant beschrieben und die Fotos dazu sind so schön

  3. Danke für die Fotos von der Ringelnatter, liebe Silke. Wir haben zwar einen naturnahen Garten und auch einen Teich, aber die gesamte Umgebung ist leider nicht so, dass bei uns auch nur Frösche vorkommen würden, von Eidechsen oder Ringelnattern ganz zu schweigen.
    Herzliche Grüße – Elke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: